Neu: Für den kleinen Hunger unserer Gäste gibt es den Sapperlot Kiosk.
Momentan freier Zugang ohne Corona Einschränkungen.

So 26.03.23 // Severin Groebner

Überhaltung

Kategorie: Spielplan | März | Kabarett | Comedy

Spielort: Theater Sapperlot

Einlass: 18:00 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr
VVK: 28 Euro ( zzgl. Online Servicegebühr ) / AK: 32 Euro | Karten erhältlich

Ab sofort online Karten nur noch über unser Ticketportal ADTICKET/RESERVIX
So 26.03.23 // Severin Groebner

Info

Nehmen Sie Haltung an!
Gerne, aber welche? Ist die Haltung gemeint von der man Schäden bekommt? Oder die Haltung, die mit Zäunen und Futtermittel uns mit eiweißhaltiger Nahrung versorgt. Vielleicht artgerecht, wichtiger aber zeitgerecht.
Oder die Haltung zur Welt? Besonders schwierig, weil ja die Welt selbst so haltlos ist. Severin Groebner, selbst Halter zahlreicher Kleinkunstpreise und regelmäßiger Unterhaltungsbeauftragter für die Wiener Zeitung und WDR hält inne und verteilt Haltungsnoten für Haltungsnöte. Genaueres weiß man nicht, Haltung kann man eben nur annehmen.

Pressestimmen:

„Egal ob Weltpolitik oder privates Scheitern, sein Humor ist stets tiefschwarz, bissig und nur vordergründig manchmal etwas absurd. Und vor allem ist er entlarvend. Bittere Wahrheiten spricht Groebner ungeschönt aus und hält seinem Publikum den Erste-Welt-Spiegel vor, was heißt vorhalten, er drückt ihn den Leuten förmlich ins Aug. Und leider ist nur weniges von dem, was er so erzählt und schildert, übertrieben. Er ist schonungslos ehrlich.“
Wiener Zeitung

„Severin Groebner ist auch in "ÜberHaltung" bissig und entlarvend wie eh und je.“
Wiener Zeitung

Severin Groebner

Severin Groebner, geboren in Wien, ist ein Grenzgänger zwischen Humor und Musik, Pointen und Poesie, Kabarett und Kaspar Hauser, Genie und Wahnsinn, sowie Deutschland und Österreich. Er ist Kabarettist, Autor und Schauspieler und steht seit über 25 Jahren auf der Bühne. Otfried Fischer nannte ihn einst eine „Weltuntergangs­stimmungskanone“, was vielleicht erklärt, warum Groebner in der Finanzmetropole Frankfurt am Main lebt. Seine Programme zeichnen sich durch Experimentierlust und Vielseitigkeit aus und drehen sich um tödliche Schrebergärten, komische Begräbnisse, traurige Firmenfeiern, unterforderte Übernehmer, die Ewigkeit, Zeit&Raum, Erdbeeren und Tomaten. Bei Groebner ist also sicher für jeden etwas dabei.

Auszeichnungen

Dieter-Hildebrandt-Preis der Stadt München 2022
Österreichischer Kabarettpreis 2013
Salzburger Stier 2004
Förderpreis zum Deutschen Kleinkunstpreis 2003
Österreichischer Kabarettpreis (Förderpreis) 2001
Deutscher Kabarettpreis (Förderpreis) 2000
Grazer Kleinkunstvogel 1995

Video:

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Sponsor

Sponsor

Partner

Stadt Lorsch & EGL

Sponsor

Sponsor