• sapperlot_01
  • sapperlot_02
  • sapperlot_03
  • Theater Sapperlot

    Große Kunst auf kleiner Bühne
  • Theater Sapperlot

    Feine Gastronomie mit La Famiglia
  • Theater Sapperlot

    La vie en rose!

Spendenaktion Fundraising.

 Liebe Freunde,
wir haben für unser Theater Sapperlot eine Spendenaktion, Fundraisingkampagne gestartet auf GoFundMe.

Kampagne besuchen

gofundme2

Spenden mit PayPal.

 Liebe Freunde,

Wer eine Spende über Paypal bevorzugt (ist über GoFundMe leider nicht möglich) kann das Theater Sapperlot direkt über den Paypal-Link  unterstützen. Danke

Jetzt mit Paypal spenden

Gutscheine fürs Theater Sapperlot online

 Liebe Freunde,

Ab sofort könnt ihr Gutscheine fürs Theater Sapperlot auch online über das EGL Einzelhandelsportal erwerben.

Gutscheine online

Afrikanische Küche mit Meisterköchin Mary Appiah auf dem Sapperlot Open Air Sommerbühne Klosterwiese

#essen&genießen

Die afrikanische Meisterköchin Mary Appiah (Black Pearl) wird uns mit kulinarischen Höhepunkten der ghanaischen Küche verwöhnen. Wenn Mary kocht erlebt ihr eine authentische, bodenständige Küche – einfach gut gemacht. Hier genießt man ehrlich und frisch. Und man konzentriert sich ganz auf das Wesentliche: das Hier und Jetzt! Geschmackswelten erwachen, die sich über den üblichen Tellerrand hinauswagen. Kochen und Essen sind mit Mary Appiah Unterhaltung auf höchstem internationalem Niveau. Neben ihren Auftritten in traditionell afrikanischen Gewändern, den sogenannten Boubous, die sie auch noch selbst schneidert, haben vor allem Ihre Persönlichkeit und Natürlichkeit bereits die Großen dieser Welt begeistert.

Weitere Informationen zu Mary Appiah (Black Pearl, Viernheim): www.maryappiah.com

Mary Appiah

weitere Infos:

Aktuelle Corona Hinweise (Stand 1. September)

Da sich die Coronabestimmungen z.B. aufgrund steigender Inzidenzzahlen ändern können, findet ihr hier immer die aktuellsten Bedingungen, ob und wie die Veranstaltungen im Theater Sapperlot stattfinden können.


Voraussetzungen für Teilnahme an Veranstaltungen im Theater Sapperlot (Hof und Innenbereich) ab dem 15.09.21:

2G – Teilnahme nur für Geimpfte*  und Genesene ** möglich!

*  Bei Einlass, Nachweis über vollständigen Impfschutz (14 Tage nach vollständiger Impfung) erforderlich
** Bei Einlass, Nachweis über Genesung von Covid-19 Erkrankung erforderlich

Ein moralisches Dilemma, aber anders lassen sich Veranstaltungen im Theater Sapperlot unter den vorgegebenen Bedingungen leider nicht realisieren. Wir hoffen natürlich, dass sich die coronabedingten Auflagen weiter entschärfen können und setzen auf Euer solidarisches und verantwortungsbewusstes Handeln.


Wenn Ihr das Theater Sapperlot besucht also 2G Nachweis am Einlass bereithalten – dafür erwartet euch danach ein Stück Normalität: Mindestabstand und Maskenpflicht entfallen.


Weitere Coronabestimmungen

Anordnungen des zuständigen Gesundheitsamtes sind zu beachten und Folge zu leisten. Bei Nichteinhaltung der Anordnungen kann keine Rückerstattung der Ticketkosten erfolgen. Die Veranstaltungen werden im Einklang mit den am Veranstaltungstag gültigen Corona-Hygiene-Verordnungen durchgeführt. Es kann daher zu Abweichungen im Angebot kommen. So können z.B. erworbene Sitzplätze umgewandelt werden, eine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen bestehen oder auch andere aktuell noch nicht absehbare Regeln zum Infektionsschutz gelten. Für alle Veranstaltungen erfolgt (bis auf Widerruf) eine Kontaktdatenerfassung aller Besucher vorzugsweise über eine zertifizierte App (z.B. Luca App). Hinweise & Links hierzu entnehmen Sie bitte unserer Homepage bei Anreise.

CORONA AKTUELL // Update Anfang Juli 2021


Die Teilnahme an Veranstaltungen im Theater Sapperlot (Innenbereich) ist ab dem 15.09.21 vorerst nur für Geimpfte*  und Genesene ** möglich!

*  Bei Einlass, Nachweis über vollständigen Impfschutz (14 Tage nach vollständiger Impfung) erforderlich
** Bei Einlass, Nachweis über Genesung von Covid-19 Erkrankung erforderlich


Ein moralisches Dilemma, aber anders lassen sich Veranstaltungen im Theater Sapperlot unter den vorgegebenen Bedingungen leider nicht realisieren. Wir hoffen natürlich, dass sich die coronabedingten Auflagen weiter entschärfen können und setzen auf Euer solidarisches und verantwortungsbewusstes Handeln.


Cover Programm2021

Unser neues Faltblatt Theater Sapperlot Programm August – Dezember 2021

Download Faltblatt Theater Sapperlot August – Dezember 2021 | PDF

Leben, Lieben, Lachen –
wer will schon Theater zuhause?

Euer Theater Sapperlot

Wer wird Lorscher Abt 2021? Die Finalisten 2021 sind: Mr. Leu, Friedemann Weise, Nils Heinrich und Jan van Weyde.

Der Kleinkunstpreis Lorscher Abt (Jurypreis und Publikumspreis) des Theater Sapperlot wird zum siebten Mal vergeben. Die Finalisten 2021 sind: Mr. Leu, Friedemann Weise, Nils Heinrich und Jan van Weyde.

Publikum und Jury entscheiden

Das Publikum und eine unabhängige Jury werden am Dienstag den 07.09.21 auf der Gala Lorscher Abt (Klosterwiese) den Gewinner küren. Bei der Premiere in 2014 gewann Martin Zingsheim, 2015 Alix Dudel & Thorsten Larbig, 2016 Armin Fischer, 2017 Bürger from the hell, 2018 Thomas Schreckenberger und 2019 Kay Ray.

kulTOUR durch LORSCH | Podcast rund ums Theater Sapperlot

Podcast von Moritz Rougelis mit Claudia Loreth
In dieser Episode erfahrt ihr alles rund um die private Kleinkunstbühne Theater Sapperlot. Was bietet das Theater alles an? Ist das Programm vielfältig? Gibt es auch Programm für Jugendliche und junge Erwachsene? Das und vieles mehr erfahrt ihr in dieser Folge!

mehr von kulTOUR durch LORSCH

Corona Aktuell // Update Juni 2021

Jetzt lacht doch mal!
Bei fallenden Inzidenzen darf unter freiem Himmel wieder gespielt werden. Verschoben ist nicht aufgehoben – so vertrösten wir unsere Gäste seit über einem Jahr. Wir freuen uns über die Förderzusage durch das HMWK Programm "Ins Freie". Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturpaket 2 des Landes Hessen unterstützt durch unsere Stadt Lorsch / EGL                (Entwicklungsgesellschaft der Stadt Lorsch ) und deren Team. Endlich! Nun sind wir voller glücklicher Herzen – denn ohne unsere Gäste wäre alles nur halb so schön. Der Ticketvorverkauf hat begonnen.

Auf unserem Weltrettungsplan steht Lebensfreude
Je länger die Pandemie andauert und Gastspiele in Innenräumen noch nicht möglich sind, umso mehr sind wir Kulturschaffende auf Ausweichspielorte angewiesen. In diesen Pandemiezeiten gilt es beweglich zu bleiben,  nach Auswegen zu suchen. Bleiben die Corona-Infektionszahlen so niedrig, können Aufführungen im Sommer unter freiem Himmel stattfinden.

Alles im Grünen
Die Sommerbühne ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Lorsch mit Kooperationspartnern und bietet viele unterschiedliche Veranstaltungen an. Wir steuern 08 Veranstaltungen bei, für die der Vorverkauf ausschließlich www.sapperlottheater.de läuft. Die Veranstaltungen auf der Klosterwiese sind alle vollbestuhlt, sofern es bis dahin nicht zu neuen Lockerungen und Regeln kommen wird. Ob dort noch Testnachweise gebraucht werden, können wir heute noch nicht absehen. Ansonsten gelten die Anordnungen der hessischen Landesregierung. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Finanzierung der Infrakstruktur
Um die Kulturszene in Lorsch bei ihrem  Neustart /Restart/Aufbauhilfe in den Sommer zu unterstützen, hatte das Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Wiesbaden  vor wenigen Wochen eine Fördermaßnahme aufgelegt. Die Stadt Lorsch / EGL hat sich um Antragstellung bemüht. Die Förderung ist nun bewilligt und von der Stadtverordnetenversammlung & Magistrat der Stadt Lorsch beschlossen. Für  Kooperationen mit unserer Kommune - Stadt Lorsch / EGL sind wir sehr dankbar – da wir über die Bewilligung der Fördermaßnahmen nicht die komplette Infrastruktur selbst aufbauen müssen.

Honorare und Nebenkosten der Künstler
Werden über Kooperationen mit dem Kultursommer Südhessen / Sparkassenstiftung Hessen-Thüringen  / Stadt Lorsch / SappaLostra und selbstverständlich über den Ticketverkauf ermöglicht.

Sommerbühne auf der Klosterwiese
Ein bereits erprobter Ort – Klosterwiese in Lorsch – wurde rasch gefunden. Es freut uns sehr, dass wir nicht irgendwo in der Stadt spielen müssen – sondern an diesem ganz besonderen magischen Ort. Das Konzept ist nun unter Dach und Fach. Die Künstler unter Vertrag. Und plötzlich haben alle wieder gute Laune.
 
Mit dabei sind:
31.08.2021  Auftakt KulturSalon – Daniel Helfrich und Gäste
06.09.2021  Mundstuhl – Urgesteine der hess. ComedySzene
07.09.2021  Gala Lorscher Abt 
08.09.2021  Florian Schröder – Kabarett der Extraklasse
09.09.2021  Shantel & Bucovina Club Orchestra | Balkan-Disko-Beat in Lorsch
10.09.2021  Dreiviertelblut / Neue folklorefreie bayerische Volksmusik
11.09.2021 10 Jahre PoetrySlam Bergstraße – Moderation: Tilman Döring , Special Gast: Peter Fischer, LineUP: Victoria Helene Bergemann, Tobias Kunze, Samuel Kramer, Philipp Herold
12.09.2021  Masaa – Eastern Soul
 
Ab ins Freie, heißt die Devise im Sapperlot. Denkt dran, unsere Plätze sind begrenzt. Bucht jetzt! Wir können es kaum erwarten, unsere Gäste und Freunde wieder begrüßen zu dürfen.
Grüße aus dem Sapperlot

 


Wie gehts danach weiter?

Das Theater Sapperlot ist vorbereitet auf einen Re/Re/Re/Restart im September in unserer Tabakscheune. Welche Corona Bedingungen und damit verbundenen Auflagen uns erwarten steht in den Sternen. Wie immer behalten alle Karten der verlegten Veranstaltungen ihre Gültigkeit und werden automatisch umgebucht. EIne Übersicht aller Ersatztermine findet Ihr hier:

Übersicht Ersatztermine


Luca App xs

Mit der LUCA-App direkt ins Sapperlot

Eure Vorbereitung für einen Theaterbesuch:
Jetzt mitmachen und helfen einen schnelleren und besseren Umgang mit Corona aufzubauen.
Gemeinsam das Leben erleben!

  • Schnelle und lückenlose Kontaktrückverfolgung im Austausch mit den Gesundheitsämtern
  • Direkte Benachrichtigung bei Risikobewertung durch die Gesundheitsämter
  • Verschlüsselte, sichere und verantwortungsvolle Datenübermittlung
  • Automatisch erstellte und persönliche Kontakt- und Besuchshistorie

Jetzt App downloaden

Übersicht aller Ersatztermine

Das Theater Sapperlot ist vorbereitet auf den Re/Re/Re/Restart.


Alle Karten behalten ihre Gültigkeit und werden automatisch umgebucht!


Ersatztermine aus dem aktuellen Lockdown

Die Feisten | Nachholtermin für den 21.04.21
-> Ersatztermin: Mi 11.05.2022

Andreas Rebers | Nachholtermin für den 22.04.21 bzw. 14.12.2020
-> Ersatztermin: So 03.04.2022

Carrington-Brown | Nachholtermin für den 23.04.21 bzw. 28.11.20 bzw.  24.04.20 //
-> Ersatztermin: Fr 17.12.2021

Gardi Hutter | Nachholtermin für den 19.03.22 bzw. 25.04.21, bzw. 10.02.21 bzw. 24.05.20
-> Ersatztermin: Fr 08.04.2022

Tanz in den Mai | Nachholtermin für den 30.04.21 bzw. 30.04.20
-> Ersatztermin: Sa 30.04.2022

Roberto Capitoni | Nachholtermin für den 07.05.21 bzw. 26.11.20 bzw. 26.03.20
-> Ersatztermin: Sa 18.12.2021

David Kebekus | Nachholtermin für den 07.05.21 bzw. 21.11.20 bzw. 14.05.20
-> Ersatztermin Mi 23.02.2022

Suchtpotenzial | Nachholtermin für den 09.05.21
-> Ersatztermin: Do 02.12.2021

Nessi Tausendschön | Nachholtermin für den 12.05.21 bzw. 25.11.20 bzw. 25.04.20
-> Ersatztermin: Do 21.10.2021

Helene Bockhorst | Nachholtermin für den 19.05.21
-> Ersatztermin: Do 13.10.2022

Johannes Scherer & Falk | Nachholtermin für den 29.05.21
-> Ersatztermin: Fr 25.02.2022

Alfons (Parktheater Bensheim) | Nachholtermin für den 10.05.20 bzw. 20.06.21
-> Ersatztermin: Mi 15.06.2022


Ersatztermine aus vorherigen Lockdowns

Peter Shub | Nachholtermin für den 06.12.20
-> Ersatztermin 18.03.2022

Evi & das Tier | Nachholtermin für den 11.12.20
-> Ersatztermin 11.03.2022

Robert Kreis | Nachholtermin für den 05.03.21
-> Ersatztermin So 19.11.2021

Jess Jochimsen | Nachholtermin für 11.03.21 bzw. 09.05.20
-> Ersatztermin Fr 08.10.2021

Comedy Royal | Nachholtermin für Fr 12.03.21
-> Ersatztermin Fr 24.09.2021

Jo van Nelsen | Nachholtermin für den 23.05.20
-> Ersatztermin Sa 05.11.21

Stephan Bauer | Nachholtermin für den 15.03.21
-> Ersatztermin Mo 08.11.2021

Fee Badenius | Nachholtermin für den 17.03.21
-> Ersatztermin Fr 01.04.2022

Rene Sydow | Nachholtermin für den 18.03.21
-> Ersatztermin Sa 02.04.2022

Martin Fromme | Nachholtermin für den 20.03.21
-> Ersatztermin Sa 20.11.2021

Blözinger | Nachholtermin für den 22.11.20 bzw. 15.05.20
-> Ersatztermin Fr 28.01.2022

Elke Winter | Nachholtermin für den 11.04.21
-> Ersatztermin Do 07.10.2021

Tina Teubner | Nachholtermin für den 24.04.21
-> Ersatztermin Fr 09.09.2022


Kultursalon

Start Kultursalon Di 28.09.2021


Quiz

Quiz | Nachholtermin für den 02.09.20
->  Ersatztermin Mi 15.09.2021 und/oder Ersatztermin Do 16.09.2021

VIP SappaLostra Special Quiz | Nachholtermin für den 07.05.20
-> Ersatztermin: Fr 17.09.21 und/oder Ersatztermin: Sa 18.09.21


Sapperlot-Karaoke

Wird voraussichtlich in den Herbst/Winter 2021 oder 2022 verlegt.

Allen Helfern und Sponsoren: Danke!!!

Wir haben Euch sehr vermisst und sind sehr dankbar, dass es nun endlich wieder weitergehen darf.

Mit Euren Spenden ist uns ein bravouröser Restart in der MZH Einhausen gelungen. 
Dafür danken wir von ganzem Herzen unseren Förderern, Unterstützern, Sponsoren und der Gemeinde Einhausen. 

Ein ganz besonderer Dank geht hier an:


SappaLostra mit ihren 249 Mitgliedern | Carsten Keil | Heike Federmann | Claudia Loreth


Kreis Bergstrasse, Landrat Engelhardt


Gemeinde Einhausen


Lichtenberg, Musik Projekt | Internetseite besuchen


Volksbank Darmstadt – Südhessen eG | Internetseite besuchen


Sparkassen Stiftung Hessen-Thüringen, Bettina Riehl | Internetseite besuchen


PQ Optik, Lorsch | Internetseite besuchen


CITO Med Jörg Thiel, Bickenbach | Internetseite besuchen


PromediPharm, Bensheim | Internetseite besuchen


Alte Dorfmühle, Auerbach | Internetseite besuchen


Backwerk Rauen, Heppenheim | Internetseite besuchen


Pees | Internetseite besuchen


Blumenland Herdt, Heppenheim | Internetseite besuchen


Tonkunst-Audio, Frank Ruppert, Mannheim | Internetseite besuchen


Gasthof Schillereck, Lorsch | Internetseite besuchen


Rad und Tat, Zwingenberg | Internetseite besuchen


Groß & Partner, Frankfurt | Internetseite besuchen


Dr. Franz Köhler Chemie GmbH, Bensheim | Internetseite besuchen


KIS GmbH / Roland Mayer , Bensheim | Internetseite besuchen

und die vielen  privaten Spender_Innen, Retter_Innen, Helfer_Innen und Tröster_Innen seit März 2020

Corona Aktuell // Update 19.01.2021

Der harte Lockdown wird bis mindestens Mitte Februar 2021 gehen!
Alle Termine von November 2020 bis März 2021 werden verschoben.
Das Theater Sapperlot bereitet sich jetzt auf einen ReReRestart ab April 2021 vor.


Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit und werden automatisch auf Ersatztermine umgebucht und bestätigt.
Ticketumwandlungen in Gutscheine auf Anfrage.

Wir danken für Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund!

W RE START Rest ART HD

 

#updateNEWS für diese Woche

26.10.2020

Wie bereite ich mich auf einen Theaterabend im Sapperlot / Einhausen vor?
Wir halten uns strengstens an die Anordnungen der hessischen Landesregierung/ Kreis Bergstrasse
Selbstverständlich finden die Vorstellungen unter Beachtung eines Sicherheitskonzeptes statt. 
Aufgrund der Einhaltung der Mindestabstände stehen pro Vorstellung max. 100 Plätze zur Verfügung. Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf über unseren Online-Shop. 
Abonnieren Sie unseren Newsletter, so halten wir Euch stets auf dem Laufenden. Schreiben Sie uns bitte eine Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Unser Büro ist derzeit nicht regelmäßig besetzt.
Im Notfall erreichen Sie uns unter der Handynummer:
0157 8856 1683
 
Tickets
Bitte achten Sie vor Ihrer Abfahrt auf die Einlass Zeiten und die Corona-Hinweise. 
Zu allen Gastspielen gibt es an der Abendkasse noch Tickets 
Alle Tickets sind auf die Ersatztermine bestätigt.
Kommen Sie einfach mit Ihren neuen/alten Tickets zur Abendkasse
 
Goldene Corona - Regeln
Alle Corona-Hinweise + Datenerfassungsformular finden Sie direkt auf unserer Homepage. Um Warteschlangen zu vermeiden öffnen wir bereits 1 ½ Stunden vor dem Gastspiel. Auch in der Warteschleife ist der Abstand 1,5 m zu beachten. Jede Person muss sich bei Anmeldung registrieren / Datenerfassungsformular. Bitte nehmen Sie ihren eigenen Stift. Gemeinsames Nutzen der Unterlagen ist nicht zulässig. Sie werden von unserem Service platziert. Garderobe bitte mit an die Plätze/Tische nehmen. Bitte haltet Euch an die AHA Regeln + Lüften Bitte achtet auf die Nies- und Hustenetikette. Nutzt die bereitgestellten Desinfektionsmittel. Klimaanlage/ Raumbelüftung / digitale Kontrolle der Werte in regelmäßigen Abständen. Im gesamten Gebäude besteht Maskenpflicht 
Pause: JA
Gastro: Direkt am Platz + Theaterbrezel
Keine warme Küche möglich

MAP/ Parkplätze: Einhausen, NEUE MEHRZWECKHALLE, Schulstrasse 8
Wenn Sie weitere Fragen haben, bitte schreiben Sie uns
eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Wo kann ich vor dem Gastspiel lecker essen?
Essen in der Umgebung: Alte Dorfmühle Bensheim-Auerbach: 
http://www.alte-dorfmuehle.info/
Das Team dort haben alle Hygienemaßnahmen umgesetzt.
Toller Familienbetrieb und es schmeckt lecker. 
 
Grundlage sind die aktuellen Beschlüsse der hess. Landesregierung /Kreis Bergstrasse
Die Sicherheit unserer Gäste, aber auch der Mitarbeiter_Innen vor und hinter der Bühne,
in der Verwaltung, Backstage hat für uns oberstes
Gebot und selbst unter Berücksichtigung von Schutz- und Hygienemaßnahmen ist aktuell kein sorgloser Ablauf im Sapperlot möglich. Die Abstandsregelungen würden außerdem zu stark verkleinerten Zuschauerkapazitäten und künstlerischen Beeinträchtigungen bei den vorgesehenen Vorstellungen führen. Das ist aus ökonomischer Sicht weder für die Künstler noch für das Sapperlot vertretbar bzw. nicht zu leisten. Ein Virus legt unser öffentliches Leben fast lahm. Es schränkt unsere Bewegungsmöglichkeiten ein, macht uns auf verschiedenen Ebenen unseres Lebens Angst, schafft Distanz, wo wir doch gerade Nähe, Empathie und Zusammenhalt für wesentlich halten. Und gerade jetzt, wo wir Kunst und Kultur zur Bewältigung unserer persönlichen inneren, aber auch der gesellschaftlichen Krise so dringend bräuchten, ist auch das Kulturleben erneut weitgehend zum Erliegen gekommen. Für viele von uns sind damit auch existenzielle berufliche Fragen verbunden.  Wir werden oft gefragt – wann es im Sapperlot endlich wieder weitergehen kann. Was passiert mit unserem Sapperlot? Sobald die Corona-Bedingungen, es wieder zulassen, spielen wir natürlich im Sapperlot. Wann das sein wird, können weder wir, noch andere vorhersagen. Unsere Entscheidungskriterien sind: verantwortungsvoller Umgang mit der Gesundheit unserer Gäste,  zumutbare Bedingungen für unsere Künstler_innen und ökonomische Rahmenbedingungen für das Theater Sapperlot die eine Überlebensperspektive bieten. Den Masterplan, den viele sich wünschen, gibt es nicht in unserer Zeit. Das heißt nicht, dass es keine Pläne gibt. Aber wir müssen uns daran gewöhnen, dass wir in einer Zeit leben, die ohne Masterplan funktionieren muss, weil sich ständig die Situationen ändern. Jetzt haben wir die Corona-Pandemie, die wir ohne Zweifel bewältigen müssen. Vieles was wir planen steht noch ungeklärt im Raum. 
 
Sappalostra – Kultur fördern – erhalten – unterstützen.
Nähere Infos zur Mitgliedschaft unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Und was macht die Politik? 
Wir haben Fördermittel erhalten und wurden von einer Welle von Menschen, denen der Erhalt unserer kulturellen Arbeit wichtig ist, getragen. Dafür möchten wir uns ausdrücklich bei unserem Landrat Christian Engelhardt bedanken! Wir sind ein kulturrelevanter Betrieb und es gibt uns noch! Die positive Grundstimmung soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass die aktuellen Verhältnisse existenzbedrohend sind. Und je länger die Krise andauert immer schlimmer. Wir versuchen das Beste daraus zu machen. 18 Jahre hochmotiviert durch das, was wir mit unserem Theater-Projekt seit 1998 in Bewegung gesetzt haben – erschreckt uns mindestens deren Ambitionslosigkeit‏‎ auf allen politischen Ebenen.
Echte Wertschätzung muss mehr Wert sein. Wir haben nun deswegen unseren Landesvater Volker Bouffier und Herrn Minister Tarek al Wassir und um deren Hilfe bzw. Unterstützung gebeten. Wir wollen auf Augenhöhe mit anderen Anbietern in der Region arbeiten – wir kämpfen um unsere institutionelle Anerkennung. Es ist höchste Zeit für echte Anerkennung. Mit Applaus und schönen Worten sind noch lange keine Honorare und weitere Kosten für Künstler bezahlt.

Nur zur Klarstellung: Wir sprechen hier von Kulturschaffenden, die sich mit ihrem Können eine Existenz aufgebaut haben, Familie gegründet, in den letzten
Jahren viel Steuern gezahlt haben, zum Gemeinwesen beitragen, Vereine Institutionen und regionale Dienstleistung und Handwerk unterstützen und deren Auftragsbücher eigentlich schon für 021/ 2022 randvoll waren.
 
#bitte nicht schubsen
Kultur in Corona-Zeiten und das Beherbergungsverbot für Gäste/Künstler/Business aus Risikogebieten. Die Infektionszahlen steigen – Die Weihnachtsferien werden wahrscheinlich verlängert. Wenn sie in einem sogenannten Risikogebiet leben, winkt Ihnen nach den vermasselten Herbstferien auch noch eine wochenlange Langeweile im Winter. Vielleicht, hoffentlich wird dieses unsinnige Anordnung wieder gekippt. Für uns im Sapperlot war es ein halbes Jahr im Ausnahmezustand. Der erste Schock, leichte Zeichen der Hoffnung, immer wieder Rückschläge und die ständige Ungewissheit. Denn der Ausnahmezustand: hält an. Steckt in jeder Krise wirklich eine Chance, wie immer gesagt wird? Wir können hier als Kulturschaffende nun wirklich weder umdenken noch neue Strukturen entwickeln. Wir stehen vor dem Abgrund. Bitte nicht schubsen.
Danke

Unser wertvollstes Gut ist unser Team.
Mit unseren Helfern vor und hinter der Bühne – gemeinsam mit allen SappaLostra Mitgliedern ziehen war das Sapperlot aus der Krise. Ich möchte mich an dieser Stelle unbedingt noch einmal herzlichst bei allen Mitgliedern/ SappaLostra Team /Ehrenamt bedanken: Es ist verdammt viel Arbeit, sehr sehr viel Aufwand. Aber ohne unsere Gäste auch nicht.

Was passiert mit Ihren/Euren Spenden?
Um den Spielbetrieb wieder aufnehmen zu können, entsteht ein hoher und zusätzlicher Kostenaufwand, den wir hätten aus eigenen Kräften nicht stemmen können.
Ohne Ihre Spendenwäre das unmöglich gewesen.  Zum Beispiel : Ein Piano Oneway nach Einhausen  kostet Euro 440,-- + Piano/Stimmen Euro 130,--
Gesonderte Netzwerkarbeiten, Neuanschaffungen, Streaming-Dienste weitere Zusatzkosten für Hallenmiete, Aufwand an Technik, Akustik, Investition und nicht vergessen die monatlichen Fixkosten im Stammhaus Sapperlot. Wie sie sehen – kostet das alles viel Kraft und Geld.
#Danke für Euren/Ihren Support
Wir würden uns freuen, wenn du/Sie uns mitteilst, wie Dir/Ihnen unsere Arbeit in unserem Theater Exil in Einhausen gefallen! Wir brauchen  jeden Support! 
Lasst uns gemeinsam die Message weiter verbreiten!  
Google / Facbook / Twitter / Gästebuch oder gerne auch per E-Mail.

Wo bleiben all die Theater- oder Kabarettbesucher? 
Es wird unter Einhaltung aller erforderlichen Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen für alle ein bunter Herbst, auch für uns persönlich, ein großes Erlebnis, gespeist aus der Kleinkunst –  wie aus der tiefen Erkenntnis: Wir brauchen Kultur. Und Kultur braucht uns.
Wir sind immer noch auf den Rückhalt unserer Gäste angewiesen. 
Deshalb immer wieder unser Appell. #kulturerhalten – Rettet Eure Bühnen.  Achten Sie auf unsere Homepage – nehmen Sie Ihre Ersatztermine wahr – kommen Sie ins Theater.

Grüße aus dem Sapperlot und alles Gute!
Hape Frohnmaier

 

Vorbereitung auf einen Theaterbesuch im Sapperlot:

1. Wo findet die Veranstaltung statt: Bitte auf unserer Website schauen ob die Veranstaltung im Theater Sapperlot oder der MZW Einhausen stattfindet.

2. Download des Corona-Datenerfassungsbogen. Bitte ausdrucken und ausgefüllt zu den Veranstaltungen mitbringen. Damit ermöglicht ihr einen reibungslosen Ablauf des Einlasses mit Risikominimierung.

Download

3. Coronaschutzregeln einhalten

Corona H200

AMORE! Sapperlot!

That´s Amore sang Dean Martin, Que Sera sang Doris Day. ›amore‹ ist alles und ohne ›amore‹ alles nichts!
We just can't wait anymore...RESTART!!!

AMORE GOES SPOTIFY // Apple Music // Deezer // Amazon Music

amore ysi 12 net
TRACK OUT NOW!!

Nach dem Amore-Video geht’s nun ans Eingemachte! Ich freue mich sehr, denn am 21.07.20 gab es jetzt auch das Release zum Sapperlot-Song. Jetzt soll endlich auch BENEFIT für das Theater folgen. Sämtlich Einnahmen, die das Lied einspielt, werden dem Theater zur Verfügung gestellt! Jetzt seid ihr dran: wirklich jeder Klick/Download ist wichtig.


Ihr findet Links zum Song auf Spotify, Apple oder Deezer, wenn hier klickt:

Links zum Song ›amore‹


Das Lied ist auch auf  anderen Streaming-Plattformen zu finden, wenn Ihr unter dem Künstlerpseudonym „YSI-12“ (Bindestrich nicht vergessen). Titel „Amore“ sucht. Bitte teilt den Link unbedingt mit all euren Freunden und bittet sie darum, auch wieder zu teilen/zu folgen usw. Je mehr das Lied hören und klicken und/oder downloaden, je höher der Benefit für das Theater!

Auf Spotify haben wir schon über 4.000 Hörer! Der Song geht parallel nun auch an hunderte Radiostationen mit einem Anschreiben und der Bitte, uns zu unterstützen in der Hoffnung, dass die Sender das Lied vielleicht spielen oder darüber berichteten, um auch hier wieder Aufmerksamkeit und Benefit für das Theater zu erhalten - drückt also die Daumen!!!

Teilt, teilt, teilt was das Zeug hält.
Es kostet Euch nur ein paar Sekunden…und hilft uns sehr! Ich danke Euch allen herzlich für Eure Unterstützung.
Alles Liebe
Der Herr Keil

Anfang in Sicht!

Unsere intensive Suche nach einem geeigneten Alternativspielort war erfolgreich. Ab September finden unsere Gastspiele in der Mehrzweckhalle in Einhausen statt!
Wer das öffentliche Leben in Deutschland verfolgt, konnte leicht den Eindruck bekommen, dass das Virus verschwunden sei. Nicht so in der Kulturbranche!
Seit Wochen suchen wir nun nach einem geeigneten Spielort für bis zu 100 Gäste. Der Bergsträßer Anzeiger hat berichtet. Dank der Zusage die Mehrzweckhalle in Einhausen nutzen zu dürfen, können wir statt Bangen und Hoffen eine realistische Perspektive für das Theater Sapperlot entwickeln.

Die Mehrzweckhalle in Einhausen bietet uns die Voraussetzungen um den Spielbetrieb wieder aufzunehmen:

  • Die Gesundheit unserer Gäste, Künstler_innen, Mitarbeiter_innen steht auch für uns an erster Stelle: Alle bestehenden Corona-Anordnungen können hier zufriedenstellend umgesetzt werden.
  • Die technischen Voraussetzungen aller Gastspiele sind hier hervorragend zu lösen. Die Mehrzweckhalle in Einhausen verfügt über eine Grundausstattung für Bühne, Licht und Ton sowie einen Backstage-Bereich für unsere Künstler_innen.
  • Die Qualität der Halle und die ökonomische Realität passen sehr gut.

Aufbruch in eine neue Zeit? Macht mit!
Die Freude und die Erleichterung sind groß. Ein Neuanfang ist gemacht! Zuviel des Guten kann wundervoll sein!
Wir starten am 04.09.2020 mit dem SommerSlam & Tilman Döring in Einhausen. Es folgen: 10.09.2020 Dave Davis / 11.09.2020 Comedy Royal / 12.09.2020 Charles Shaw / 13.09.2020 Matthias Romir / 19.09.2020 Gankino Circus / 27.09.2020 Kay Ray …


Tickets
Ihre bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit und werden automatisch auf den neuen Spielort umgebucht und bestätigt.
Aufgrund von Ticketspenden und Gutscheinumbuchungen sind bei den ehemals ausverkauften Ersatzterminen wieder einige Restkarten zu erwerben.


Anfahrt Mehrzweckhalle in Einhausen
Mehrzweckhalle Einhausen, Schulstraße 8, 64683 Einhausen

Anfahrt auf Google Maps


Theater Sapperlot
Sobald die Bedingungen wieder einen Spielbetrieb in unserem Theater in Lorsch ermöglichen werden wir unmittelbar reagieren und selbstverständlich wieder in unsere geliebte Tabakscheune heimkehren.

Sponsor

Sponsor

Partner

Stadt Lorsch & EGL

Medienparter

Sponsor